Anleitung: iPhone ohne Touch ausschalten

Auch wenn Apple mit immer besseren Gläsern versucht, einen Displayschaden am iPhone zu verhindern, so kommt es doch hin und wieder vor, dass genau das passiert. Wenn dann nicht nur das Glas einen Schaden abbekommt, sondern auch die darunter liegende Elektronik beschädigt wird, dann hat man schnell ein iPhone in der Hand, das zwar noch eingeschaltet ist, nicht mehr bedient werden kann. Damit ist auch das Abschalten des Gerätes über die Touch-Bedienung unmöglich.

iPhone Standby-Taste

Wecker lässt sich nicht mehr deaktivieren

Im Grunde wäre das kein großes Problem, denn nach ein bis zwei Tagen ist das iPhone sowieso leer und schaltet sich ab, aber wenn man einen Wecker aktiviert hat oder einen Timer laufen hatte, dann kann es schnell nervig werden, denn auch diese Klingeltöne kann man nicht mehr über das Display abstellen.

iPhone Display eingefroren

Ein ähnliches Problem bietet sich einem, wenn das iPhone aufgrund von Softwareproblemen nicht mehr auf Touch-Eingaben reagiert. Dann kann man zwar über den Standby-Button noch das Fenster mit dem Slider „Ausschalten“ aufrufen, aber den Slider selbst nicht bedienen.

iPhone ohne Touch ausschalten – Tastenkombinationen

Lösung: Ausschalten per Tastenkombination

Um nun ohne die Verwendung des Touchdisplays trotzdem das iPhone ausschalten zu können, muss man die Hardware-Tasten verwenden, welche das iPhone besitzt. Da diese nicht bei allen Modellen gleich sind, gibt es verschiedene Vorgehensweisen, wie man ein iPhone ausschaltet.

Lösung für iPhone X und neuer, iPhone SE 2 und iPhone 8

Die folgende Lösung gilt für iPhone-Modelle iPhone X und neuer, sowie iPhone SE 2 und iPhone 8. Bei diesen Geräten kann man den Ausschaltvorgang mit folgender Tastenkombination erreichen:

  1. kurz die Taste links oben drücken (Lauter-Taste)
  2. kurz die Taste links unten drücken (Leiser-Taste)
  3. Seitentaste rechts gedrückt halten

Hält man die Seitentaste gedrückt, erscheint nach 3 Sekunden der Bildschirm mit dem Ausschalte-Slider. Nun nicht loslassen, sondern noch kurz weiter gedrückt halten, bis der Bildschirm dunkel wird. Dann loslassen.

Ist das Display defekt und zeigt auch nichts mehr an, ist es natürlich nicht zu erkennen, wann es sich abdunkelt. Hier muss man einfach mal 4 oder 5 Sekunden gedrückt halten und hoffen, dass man die richtige Zeitspanne erwischt.

Hält man die Taste zu lange gedrückt, startet sich das iPhone neu. In diesem Fall sind aber wenigstes die Töne von Timer oder Wecker abgestellt.

Lösung für iPhone 6S und älter sowie iPhone SE 1

Bei den Modellen iPhone SE 1, iPhone 6S und noch älteren iPhones verfügt man über einen (hoffentlich funktionsfähigen) Home-Button. Diese Geräte schaltet man wie folgt aus:

  1. Home-Button und Power-Button (Stand-by-Taste) gleichzeitig drücken und halten
  2. loslassen, wenn das weiße Apple-Logo erscheint

Der Home-Button ist immer unten mittig auf dem Display, während die Stand-by-Taste bei einigen Modellen rechts oben an der Seite ist, während ältere iPhones die Taste am oberen Rand rechts haben.

Lösung für iPhone 7

Man könnte meinen, das iPhone 7 wird genauso ausgeschaltet, wie die älteren iPhone-Modelle mit Home-Button. Es bildet hier jedoch die Ausnahme und wird wie folgt abgeschaltet:

  1. Taste links unten (Leiser-Taste) und Seitentaste rechts lange gedrückt halten
  2. Tasten loslassen, wenn das weiße Apple Logo erscheint

Mit diesen Anleitungen solltet ihr nun euer iPhone auch ohne Touch-Bedienung ausschalten können.